Mindestens 100 Wölfe leben in Deutschland

wo in deutschland wölfe leben wo leben in deutschland wölfe karte verbreitungskarte wölfe deutschland bayern sachsen thüringen hessen brandenburg niedersachsen süddeutschland norddeutschland ostdeutschland wolf verbreitungsgebiet wo lebt der wolf
dunkelgrün: Rudel heimisch, hellgrün: einzelne Tiere (Originalkarte ohne Farbe: http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:NordNordWest - mehr Info: bit.ly/1mbxaqi)

Berlin | In der Bundesrepublik Deutschland leben im Augenblick 19 Wolfsrudel in freier Wildbahn - nachdem ein Rudel im Normalfall aus mindestens fünf Tieren besteht, wird der Gesamtbestand auf über 100 Tiere geschätzt. Diese Rechnung stellte das Berliner Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung vor.  Heribert Hofer, Direktor des IZW, betonte auch, dass sich alle Deutschen wieder an den Wolf als Wildtier gewöhnen sollten: Schließlich ist er, nachdem er zunächst nur ein paar Wälder in der Lausitz besiedelte, mittlerweile in fünf Bundesländern heimisch geworden, einzelne Tiere leben in drei weiteren Bundesländern. Insgesamt breitet sich der Wolf aus dem Nordosten Deutschlands Richtung Süden und Westen aus, zudem wandern einzelne Tiere aus den außerdeutschen Rudeln ein: Etwa aus Polen oder Italien.

Ärger mit den Wölfen gibt es entgegen anderslautender Vorhersagen keinen: Zu bemerken ist das scheue Wildtier kaum - es sei denn, es verläuft sich in menschliche Siedlungen und greift Nutztiere an. Das geschah jedoch bisher nur aus Fremdverschulden der betroffenen Landwirte, etwa indem Schafe nachts im Freien angekettet wurden und so eine leichte Beute für den opportunistischen Jäger Wolf boten.

Quelle: Spiegel Online

Kommentar schreiben

Kommentare: 0