Der Feldahorn wird Baum des Jahres 2015

Feldahorn; Baum des Jahres 2015; Feldahorn Habitus; Feldahorn Krone; Feldahorn kleinwüchsig; Feldahorn Hecke

Berlin | Im Zoologischen Garten Berlin hat Dr. Silvius Wodarz heute den Baum des Jahre 2015 bekannt gegeben. Der Feldahorn (Acer campestre), auch unter dem Namen Maßholder bekannt, setzte sich gegen seine "Mitbewerber" Fichte und Amberbaum durch.

Im freien Feld sind Feldahorne ein schöner Blickfang, außerdem bilden sie sehr wertvolle Hecken am Waldrand. Sein schnell verrottendes Laub spendet anderen Pflanzen wertvollen Boden.

Durch Flurbereinigung und den Rückgang der Niederwaldbewirtschaftung haben seine Bestände im vergangenen Jahrhundert sehr gelitten, er wird aber immer häufiger als Straßen- und Parkbaum gepflanzt.

Der Feldahorn gilt als "kleiner Bruder" des Spitz- und Bergahorns, die bereits 1995 bzw. 2009 Baum des Jahres waren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0